StartseiteInhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Lfg. 5/01
8617.01 Bischofberger, Claus; Junge, Beate; Wille, Gert
Abfallvermeidung und Abfallverwertung in der Textil- und Bekleidungsindustrie
 
Die Textil- und Bekleidungsindustrie ist ein bedeutender Erzeuger von Abfällen und Abwässern. Untersuchungen in dieser sächsischen Branche bestätigten das Vorhandensein weitgehend ungenutzter oder ungenügend genutzter Vermeidungs- und Verwertungspotentiale. Dies betrifft (z.B. Textilreste, Verschnitte, Schlämme), Abfall aus Produktionsnebenprozessen (z. B. Kopse, Spulen, Verpackungen), Haushalt- und Gewerbeabfälle aus den Betriebsstätten (z.B. Bauschutt, Kehricht, Küchenabfälle, Parkabfälle) sowie Altprodukte (z.B. Kleider, Fußbodenbeläge, Matratzen, Heimtextilien). Insbesondere bezüglich der Verwertung von Altprodukten bestehen noch große nutzbare Potentiale.
 Sachworte: AltteppicheAlttextilienKlärschlamm, SchlammTextil- und Bekleidungsindustrie
 
   
Abfallvermeidung und Abfallverwertung in der Textil- und Bekleidungsindustrie
Freier Download für Abonnenten
Zum Login
Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich bitte mit Ihrer myESV-Zugangskennung ein. Ihr Ticket erhalten Sie per E-Mail beim  Abo-Vertrieb oder per Fax unter 030/25 00 85-275.
Kauf für Nichtabonnenten
Dieses Dokument einzeln kaufen:
  • MuA_8617.01_052001
    (PDF | 32 Seiten)
Preis: € 15,95*)
Dokument in den Warenkorb legen

Wenn Sie kein Abonnent von Müll-Handbuch sind, stehen Ihnen die Beiträge des Loseblattwerks einzeln zum Kauf zur Verfügung. Informieren Sie sich über das  Abonnement.

*) Der Preis beinhaltet bereits die gesetzliche MwSt. von 19%.
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2014 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de