Inhaltsverzeichnis

Lfg. 2/16
4312 Biener, Ernst; Wemhoff, Thomas; Beythen, Christian
Deponie auf Deponie – rechtliche und technische Fragestellungen, Praxisbeispiele zur Planung, Genehmigung und zur Bauausführung
Landfill on landfill – legal and technical issues, practical examples on design, approval and landfill construction
 
Mit der verordnungsbedingten Stilllegung einer Vielzahl von Deponien zum 16.07.2009 stellt sich für viele Betreiber die Frage nach einer potentiellen Folgenutzung am Deponiestandort, die sowohl den spezifischen ökologischen als auch ökonomischen Aspekten der jeweiligen Abfallentsorgungsanlage genügt. Dies gilt insbesondere vor der Frage einer möglicherweise weiteren Nutzung vorhandener betrieblicher Einrichtungen wie Reinigungsanlagen, Anlieferbereiche und Entwässerungsanlagen, aber auch vor dem Hintergrund eines weiterhin (lokal durchaus unterschiedlichen) bestehenden Deponierungsbedarfs. Diesbezüglich hat sich in jüngster Zeit insbesondere ein Bedarf an DK-I-Ablagerungsvolumen, aber auch das Erfordernis an weiteren Einlagerungskapazitäten für betriebseigene (Mono-)Abfälle aufgezeigt.

Bei einigen kraft Deponierecht stillgelegten Deponien bzw. Deponieabschnitten kann es daher vor dem Hintergrund am Standort noch vorhandener Restverfüllvolumina sinnvoll sein, auf dem vorhandenen Altdeponiekörper neue Ablagerungsbereiche zu errichten, also ein Konzept „Deponie auf Deponie“ zu verwirklichen. In Verbindung mit aktuellen Planungen an verschiedenen Standorten werden die wesentlichen technischen und genehmigungsrechtlichen Aspekte dieses Konzeptes dargestellt. Zudem enthält der Beitrag Beispiele aus der aktuellen Planungs- und Genehmigungspraxis.
 
Due to tighter German legal regulations a large number of former (municipal) landfills had to be decommissioned on 16.07.2009. The corresponding shut down of landfill operation led to the practical question of potential after-use of these landfill sites regarding the specific individual ecological and economic issues of the respective waste disposal facility. This applies on the one hand in particular to the potential further use of the existing operational equipment, such as delivery and acceptance areas, measurement devices, treatment plants as well as existing drainage collecting systems. On the other hand the demand of new landfill capacities in future has to be taken into consideration for owners of such decommissioned landfill sites, as quite recently different waste-market analyses have shown a (local varying) need of further volume for disposal class (DK) I-waste as well as for branch specific mono-waste.

Some sites of these by law decommissioned landfills are characterized by still existing or available disposal volume, which leads to the idea to construct on the existing (decommissioned) landfill body or parts of it a new landfill or new landfill sections according to the actual tighter German regulations, i.e. to realize and built a (new) landfill on an (old) landfill. Based upon actual landfill projects on different sites this article presents the main technical and legal general approval aspects of the concept “landfill on landfill”. Furthermore the article describes typical examples, which have been put in praxis recently.
 Sachworte: Deponie, Deponierung
 
   
Deponie auf Deponie – rechtliche und technische Fragestellungen, Praxisbeispiele zur Planung, Genehmigung und zur Bauausführung
Freier Download für Abonnenten
Zum Login
Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich bitte mit Ihrer myESV-Zugangskennung ein. Ihr Ticket erhalten Sie per E-Mail beim  Abo-Vertrieb oder per Fax unter 030/25 00 85-275.
Kauf für Nichtabonnenten
Dieses Dokument einzeln kaufen:
  • MuA_4312_022016
    (PDF | 29 Seiten)
Preis: € 15,95*)
Dokument in den Warenkorb legen

Wenn Sie kein Abonnent von Müllhandbuch sind, stehen Ihnen die Beiträge des Loseblattwerks einzeln zum Kauf zur Verfügung. Informieren Sie sich über das  Abonnement.

*) Der Preis beinhaltet bereits die gesetzliche MwSt. von 19%.
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de